+++  Junge Baumbezwinger SVZ 18.04.2019  +++     
     +++  Anzeigepflicht  +++     

Neu Damerow

Vorschaubild

Neu Damerow wurde 1375 im Mecklenburgischen Urkundenbuch erstmals erwähnt. Bis in die zweite Hälfte des 18.Jahrhunderts waren der heutige Damerower und Poseriner See miteinander verbunden, welcher damals Großer und Kleiner Damerower See genannt wurde. Am Ostufer, quasi zwischen diesen beiden Seen, lag auf einer Halbinsel ein Gut und das Dorf, welches Angehörige des Geschlechts VON HAHN 1350 erworben hatten. Urkundllich belegt ist das Gut dieser Familie in Damerow von 1375 bis Ende des 15.Jahrhunderts. Die VON HAHN hatten im Ort einen Rittersitz, welcher 1753 abbrannte. Seine Fortsetzung fand er vermutlich in dem Gutshaus Neu Damerow, früher Damerow.